Dienstag, 24. August 2010

Zum 65. Todestag von Karl Leisner

Karl Leisner (* 28. Februar 1915  in Rees; † 12. August 1945  in Planegg) ist ein Märtyrer der katholischen Kirche, der durch die Folgen seiner KZ-Haft verstarb. Er gilt als erster Seliger der katholischen Schönstatt-Bewegung von Pater Josef Kentenich.  Quelle: Wikipedia

Werner Stalder, ehemaliger Pressesprecher des Karl-Leisner-Kreises, spricht auf Radio Horeb:

http://www.karl-leisner.de
Karl-Leisner-Jugend
Karl Leisners Berufungsweg

Dienstag, 17. August 2010

Pater Cantalamessa bei den Klarissen von Lerma

Pater Raniero Cantalamessa, der Prediger des Papstes, ist durch zahlreiche Vorträge und Exerzitien auf Radio Horeb bekannt. Das folgende Video zeigt ihn bei seinem Besuch des Klarissenklosters Lerma in Spanien, das eine 43 Jahre alte Ordensfrau zu außergewöhnlicher Blüte führte. Heute zählt das Kloster 135 Ordensfrauen mit einem Durchschnittsalter von 35 Jahren und weitere hundert Novizinnen, Postulantinnen und Interessierte.



Spanisches Berufungsphänomen – Klausurorden zieht junge Frauen zu Dutzenden an